Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Osterode (ots) - Osterode, Scheerenberger Straße, 23.07.2014, 21:50 Uhr

OSTERODE (RC/ug) Einen üblen Scherz erlaubten sich vergangenen Mittwochabend bisher unbekannte Täter, als sie mit Nägeln bespickte Zaunlatten auf den Fahrradweg der Scheerenberger Straße legten. Zwei Fahrradfahrer zogen sich beim Überfahren der Hindernisse leichte Verletzungen zu. Die eingesetzte Polizei stellte fest, dass neben den Zaunlatten auch noch eine Schnur über den Radweg gespannt war. Das Polizeikommissariat Osterode ermittelt in diesem Fall wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel.: 05522/5080 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: