Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Straßenraub Handy

Einbeck (ots) -

   - vo. 

Am Sonntag, gegen 23.20 Uhr, wurde der Polizei Einbeck mitgeteilt, dass es gegen 03.00 Uhr im Rosental zu einem Raub eines Handy gekommen sei. Das 27-jährige Opfer, zu Besuch aus Hannover, war nach einem Discobesuch in der Einbecker Innenstadt auf dem Rückweg zu seiner Besuchsanschrift. Im Rosental kamen dem Opfer drei junge Männer entgegen, die ihn sofort bedrängten und umher stießen. Einer der drei Täter entriss ihm sein vorhandenes Samsung-Handy. Alle drei Täter entfernten sich dann in Richtung Möncheplatz. Die abgegebene Täterbeschreibung des Haupttäters passte genau zu einer Person, die der Polizei Einbeck bereits in der Nacht zuvor aufgefallen war. Es handelte sich dabei um einen 20-jährigen polizeibekannten Mann aus Einbeck. Die Polizei hat dazu nun die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: