Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Krad-Fahrer beim Überholen abgedrängt - 52-Jähriger bei Sturz leicht verletzt

Northeim (ots) - Bundesstraße 3, Sudheim in Fahrtrichtung Nörten-Hardenberg 18.07.2014, gegen 06:05 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (fal/pa) Bei einem Verkehrsunfall auf der B 3 kurz vor Nörten-Hardenberg ist am Morgen ein 52 Jahre alter Motorradfahrer aus Northeim leicht verletzt worden. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An seiner BMW entstand rund 1.000 Euro Sachschaden.

Den Angaben nach hatte der Biker zum Überholen mehrerer PKW angesetzt, als einer der Fahrer plötzlich ausscherte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, war der 52-Jährige nach links ausgewichen. Anschließend kam er auf dem Grünstreifen zu Fall. Der Unfallbeteiligte, ein 22-jähriger Autofahrer aus Einbeck, hatte den Überholenden wahrscheinlich übersehen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: