Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht

Northeim (ots) - Bundesstraße 241 zwischen Berka und Dorste - Montag, 14.07.2014, 23.25 Uhr

BERKA/DORSTE (fal) - Am Montag gegen 23.25 Uhr kam es auf der Bundesstraße zwischen Berka und Dorste zu einem Verkehrsunfall. An dem verunfallten Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Ein 16-Jähriger befuhr mit einem Pkw die Bundesstraße in Richtung Dorste. Auf gerader Strecke geriet er aus Unachtsamkeit auf den rechten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken kam der Pkw ins Schleudern und touchierte die Leitplanke auf der gegenüber liegenden Straßenseite. Der junge Mann stoppte kurz ab und setzte dann seine Fahrt in Richtung Dorste fort. Erneut verlor er die Kontrolle über den Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Auf einem angrenzenden Feld stieg er unversehrt aus und begab sich zu Fuß auf den Heimweg. Dort wurde er später von einer Northeimer Polizeistreife angetroffen.

Der Pkw wurde abgeschleppt. Der Sachschaden an der Leitplanke beträgt ca. 2.500 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: