Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Osterode (ots) - 37520 Osterode, Baumhofstr. Sa., 08.03.2014, gegen 04.30 Uhr

OSTERODE (Ex.) -- Einem aufmerksamen Anwohner ist es zu verdanken, dass die Osteroder Polizei in der Nacht zu Samstag einen Einbrecher festnehmen konnte. Der Anwohner hatte, nachdem er Scheibenklirren gehört hatte, die Polizei verständigt. Die Beamten stellten vor Ort an einem Industriegebäude zwei beschädigte Fensterscheiben und bereitgelegtes Diebesgut (Werkzeuge) fest. Als dann auch noch im Gebäude Bewegung festgestellt werden konnte, wurde das Gebäude umstellt und durchsucht. Der Einbrecher stellte sich nun freiwillig. Bei ihm handelt es sich um einen 30jährigen Osteroder, der bislang in Osterode polizeilich nicht in Erscheinung getreten ist. Bei seiner anschließenden Vernehmung räumte der Mann auch noch ein, in der Nähe des Tatortes zwei geparkte PKW beschädigt zu haben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: