Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Unfallflucht auf Tankstellengelände - Sprinterfahrer fährt davon

Northeim (ots) - Northeim, Göttinger Straße 20.02.2014, 18:25 Uhr

NORTHEIM (fal/pa) Ein Sprinterfahrer hat am Donnerstagabend auf einer Tankstelle einen PKW beschädigt und im Anschluss daran Unfallflucht begangen. Der gesuchte Fahrer hatte rund 1.000 Euro Sachschaden hinterlassen.

Der 57 Jahre alte Fahrer des Unfallautos informierte sofort die Polizei. Laut Protokoll hatte er vor einer Zapfsäule verkehrsbedingt angehalten, als der andere Fahrer mit seinem Klein-LKW mit Duderstädter Kennzeichen im Vorbeifahren seinen PKW gestreift habe. Der noch nicht ermittelte Verursacher sei zwar noch ausgestiegen, aber dann unerlaubt davon gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: