Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall am Zebrastreifen

Osterode (ots) - Osterode, Bahnhofstraße, 16.01.14, 17.30 Uhr

OSTERODE (US) Eine 48jähr. Einwohnerin aus Osterode befuhr am 16.01.2014, gegen 17:30 Uhr, in Osterode die Bahnhofstraße in Richtung Röddenberg. Sie hielt nach Verlassen des Kreisverkehrs an der Armetierbrücke vor einem Fußgängerweg an, um eine Person passieren zu lassen. Ein hinter ihr fahrender 26jähr. Hildesheimer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde die Frau leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: