Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

17.01.2019 – 09:48

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stolzenau-Einbruch in das Kirchengemeindehaus Stolzenau

Nienburg (ots)

(BER)Bisher unbekannte Täter waren in der Zeit zwischen Freitag, 11.01.2019, ca. 12.00 Uhr und Samstag, 12.01.2019, 15.00 Uhr in das Gemeindehaus des Kirchenkreises Stolzenau -Loccum in der Langen Straße eingebrochen. Nachdem die Täter ein Fenster aufgehebelt hatten, brachen sie im Gebäude Türen und Schränke auf. Auch die Spendenkästen aus Metall wurden brachial aufgebrochen. Nach ersten Ermittlungen befanden sich weder in den Kästen noch in den Schränken Geld oder lohnenswerte Gegenstände, so dass zurzeit davon ausgegangen wird, dass die Täter ohne Beute von dannen ziehen mussten. Der angerichtete Schaden durch die reine Zerstörung beträgt jedoch mehrere Tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizei in Stolzenau unter: 05761/92060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung