Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Einbruchdienstahl in Antiquitätengeschäft

Rinteln (ots) - (jwp)Am Sonntagmorgen, gegen 02:58 Uhr, wird der Polizei Rinteln ein Einbruch in ein Antiquitätengeschäft in der Rintelner Altstadt gemeldet. Durch einen Anwohner sind zwei Personen gemeldet worden, die in das Geschäft eingebrochen sind. Bei Eintreffen am Tatort können durch die eingesetzten Polizeibeamten noch 2 Personen gesehen werden, die über den Kirchplatz in Richtung Brennerstraße fliehen. Diese Personen können jedoch nicht festgenommen werden. Eine Überprüfung des Geschäfts ergibt, dass augenscheinlich die Zugangstür aufgehebelt worden ist. Aus den Auslagen im Schaufenster sind Schmuck und Besteck entwendet worden. Der Schaden wird zur Zeit auf ca. 3.500,- Euro geschätzt. Zeugen, denen die beiden Personen im Innenstadtbereich aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei Rinteln (Tel. 05751/9545-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: