Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

17.08.2018 – 11:50

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein gefahren

Bückeburg (ots)

(ma)

Heute Morgen um 02.15 Uhr war für einen 26jährigen Bückeburger auf der Schaumburger Straße sehr wahrscheinlich für lange Zeit die letzte Autofahrt beendet.

Der Fahrer eines Pkw BMW war mit einem vorläufigen Promillewert von über 1,6 Promille im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit.

Ermittlungen ergaben, dass der Bückeburger nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und überdies sein Pkw keinen Versicherungsschutz mehr hatte.

Dem 26jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg