Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

03.12.2017 – 15:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Unfallflucht nach Trauerfeier

Rinteln (ots)

(mie) Im Gasthaus zur Linde fand am Samstag eine Trauerfeier zwischen 13:00 und 15:00 Uhr statt. Der schwarze Audi Avant eines Gasts war auf einer der Parkflächen auf den dortigen Garagen geparkt. Nach Beendigung der traurigen Feierlichkeiten musste der Geschädigte zu seinem Übel dann auch noch feststellen, dass sein Wagen an der Beifahrertür einen Schaden hatte. Der Parkplatz ist auch von der Straße einsehbar, nicht nur von Restaurant- oder Hotelgästen. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Rinteln entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung