Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

13.07.2017 – 03:51

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfallflucht

31749 Auetal, Rintelner Straße, L443 (ots)

(me) Am Mittwoch, 12.07.2017, gegen 22:15 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Pkw-Führer aus dem Heidekreis mit seinem Pkw die Rintelner Straße / L443 aus Richtung Rehren kommend in Richtung Steinbergen. Aufgrund eines Staus auf der Autobahn hatte sich in dieser Fahrtrichtung eine lange schlange mit zähfließendem Verkehr gebildet. Dem Fahrer eines dunklen Kleinwagens mit LIP-Kennzeichen ging das nicht schnell genug und er überholte die Schlange auf der Gegenfahrspur kurz vor dem Übergang der "Rintelner Straße" zu "Am Fahrenplatz". Hierbei touchierte er mit seinem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des Pkw des 42-jährigen. Dieser wurde dabei beschädigt. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort,ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Rinteln in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg