Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

05.01.2015 – 09:45

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Seat Arosa am Straßenrand angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Nienburg (ots)

NIENBURG(mie) - Am Dienstag, 30.12.14, stellte eine Nienburgerin gegen 16.00 Uhr ihren silbernen Seat Arosa am rechten Fahrbahnrand der Kattriedestraße in Höhe Virchowstraße ab. Tags darauf, Silvestermorgen, gegen 11.00 Uhr, mussten Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite bemerkt werden. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte an Fahrertür und Außenspiegel einen Schaden in Höhe von 1000 Euro verursacht und war geflüchtet. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugenhinweise unter 05021/97780.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg