Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Von Straße abgekommen und gegen Baum geprallt -Bild im Download-

Verunfallter Polo - Totalschaden

Nienburg (ots) - HUSUM/LANDESBERGEN (mie) - Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich ursächlich für einen schweren Verkehrsunfall am späten Vormittag des Montag, 06.01.14, auf der Landesstraße 370 zwischen Husum und Rehburg.

Gegen 11.25 Uhr war der 19-jährige Rehburger mit seinem VW Polo aus Husum kommend in Richtung Rehburg unterwegs. Ausgangs der Linkskurve in Höhe der Brokeloher Mühle geriet der PKW ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Polo gegen einen Baum, schleuderte herum und stieß gegen zwei weitere Bäume.

Der Fahrer und sein Beifahrer, ein 21 Jahre alter Münchehäger, wurden eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Neben Notarzt und Rettungswagen war auch der Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die beiden Insassen mussten schwer verletzt mit Rettungswagen in die Krankenhäuser nach Nienburg und Neustadt transportiert werden.

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und Unfallaufnahme wurde die Landesstraße bis kurz vor 13.00 Uhr voll gesperrt.

   -Bild im Download- 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: