Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

21.11.2019 – 08:41

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Unfallflucht - Verursacher hinterlässt Zettel mit falscher Handynummer

POL-HM: Unfallflucht - Verursacher hinterlässt Zettel mit falscher Handynummer
  • Bild-Infos
  • Download

Hameln (ots)

In der Chamissostraße in Hameln kam es in der vergangenen Woche zu einer Verkehrsunfallflucht.

In der Zeit von Donnerstag (14.11.2019; 19.00 Uhr) auf Freitag (15.11.2019; 07:35 Uhr) wurde ein Seat Ibiza durch einen bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Die hintere Tür der Fahrerseite wurde dabei zerkratzt.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte blauer Fremdlack am Seat gesichert werden.

Der Verursacher hinterließ zwar einen Zettel am Pkw, es stellte sich jedoch heraus, dass die hinterlassene Rufnummer falsch war.

Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei Hameln unter 05151/933-222 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell