Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

04.09.2019 – 10:44

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Polizei sucht Unfallflüchtigen - Unfallfahrzeug wurde videografiert

POL-HM: Polizei sucht Unfallflüchtigen - Unfallfahrzeug wurde videografiert
  • Bild-Infos
  • Download

Hameln (ots)

Am Freitagabend (30.08.2019) beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer ein beleuchtetes Werbeschild an einer Grundstückszufahrt der BHW Bausparkasse an der Lubahnstraße.

Der Verursacher bzw. dessen Pkw wurde videografiert.

Gegen 22.24 Uhr rammte der unbekannte Fahrzeugführer eines Pkw, bei dem Versuch, in einer Grundstückseinfahrt der BHW Bausparkasse zu wenden, ein ca. 2 Meter hohes Werbeschild. Das Schild wurde durch den Zusammenstoß beschädigt.

Der Verursacher entfernte sich anschließend in Richtung Hameln, ohne seiner Feststellungspflicht als Beteiligter an einem Verkehrsunfall nachzukommen.

Bei dem Pkw handelt es sich möglicherweise um einen Opel Astra. Da die Videoaufnahmen in schwarz/weiß sind, kann die Farbe des Pkw nur gemutmaßt werden (möglicherweise Silber).

Ob es sich bei dem Fahrzeugführer um einen Mann, oder eine Frau gehandelt hat, ist nicht zu erkennen.

Erkennbar ist jedoch, wie stark der Pkw bei dem Zusammenstoß mit dem Werbeschild wackelt. Es wird daher ausgeschlossen, dass der Fahrzeugführer den Unfall nicht bemerkt hat.

Die Polizei Hameln ermittelt. Hinweise auf den Fahrzeugführer werden unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell