Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

23.03.2018 – 11:43

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Dreister Dieb nutzt günstige Gelegenheit und räumt Transporter aus

Hameln (ots)

Die kurze Abwesenheit einer Autofahrerin hat am gestrigen Donnerstagnachmittag einem dreisten Dieb ausgereicht, um einen Transporter auszuräumen und unerkannt zu flüchten.

Die 46-jährige Frau stellte gegen 14.00 Uhr einen Firmentransporter für einen kurzen Entladevorgang auf einem Parkstreifen in der "Alte Marktstraße" ab. Nach eigenen Angaben ließ sie nur eine Minute den nicht verschlossenen Transporter unbeaufsichtigt. Diese kurze Zeit nutzte offenbar ein unbekannter Täter, um Geld und Wertgegenstände aus dem Führerhaus zu stehlen. Neben einem Mobiltelefon wurden auch Geldbörsen mit Bankkarten und eine größere Summe Bargeld entwendet.

Falls jemand die Tat und den Täter beobachtet hat, wird dieser als Zeuge gebeten, sich unter Tel. 05151/933-222 mit der Polizei Hameln in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell