Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Fahrzeugbrand in der Süntelstraße

Hameln (ots) - Das Heck eines BMW X5 stand gestern Abend gegen 20.00 Uhr auf der Süntelstraße in Flammen. Der 54-jährige Fahrer des BMW befuhr die Süntelstraße, als plötzlich alle Instrumentenleuchten angingen und Brandgeruch wahrgenommen werden konnte. Der Fahrer fuhr daraufhin rechts ran und entdeckte die Flammen im Heckbereich. Der Heckbereich des Wagens brannte aus. Der Schaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt. Personen wurden nicht verletzt. Als Ursache wird ein Defekt in der Batterie angenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: