Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Brand eines Carports mit mehreren darunter abgestellen Fahrzeug sowie Gebäudeschaden an zwei angrenzenden Wohnhäusern

Coppenbrügge (ots) - Am frühen Neujahrsmorgen gegen 01:47 Uhr wird in der Ortschaft Diedersen der Brand eines Carports. Bei Eintreffen der Rettungskräfte / Feuerwehr hat das Feuer bereits das Carport, zwei darunter abgestellte Pkw sowie ein Kraftrad vollständig zerstört. Darüber hinaus haben die Flammen auch auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus übergegriffen und dieses äußerlich bis an den Dachstuhl beschädigt. Einige Zimmer sind ebenfalls durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Durch die starke Hitzeentwicklung wird auch auch die Fassade eines weiteren, benachbarten Wohnhauses verrußt. Die Bewohner der Häuser können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. So wird niemand verletzt. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Pressestelle
Polizeikommissariat Bad Münder
Telefon: 05042/93310
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: