Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

13.11.2017 – 07:55

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Fahrzeuge aufgebrochen - betroffene VW Golf sollten offenbar entwendet werden

Hameln / Aerzen (ots)

Am vergangenen Wochenende wurden in Hameln und in Aerzen zwei geparkte VW Golf aufgebrochen.

In Hameln in der Straße "Jägerpfad" (Ecke Liegnitzer Straße) wurde von unbekanntem Täter das Schloss eines geparkten VW Golf aufgehebelt. Spuren deuten daraufhin, dass der komplette Wagen entwendet werden sollte. Dieses misslang aus nicht bekannten Gründen. Letztendlich wurden vom Täter im Fahrzeug zurückgelassene Bekleidungsstücke (Sweatjacken) mitgenommen.

Eine ähnliche Vorgehensweise legte der Täter in Aerzen an den Tag. In der Straße "Hinterm Flecken" war ebenfalls ein VW Golf das Ziel des Unbekannten. Auch hier geht man davon aus, der der Täter es auf den gesamten Wagen abgesehen hatte und diesen stehlen wollte. Als dieses misslang, begnügte sich der Täter mit Bargeld und einem USB-Stick. Der Gesamtschaden in beiden Fällen wird auf 2000 Euro geschätzt.

Hinweise von Zeugen werden von der Polizei Hameln unter Tel. 05151/933-222 oder von der Polizeistation in Aerzen unter Tel. 05154/8364 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden