Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Fahren ohne Fahrerlaubnis gilt auch bei schlechtem Wetter

Bad Pyrmont (ots) - Am 05.11.2017, gegen 11.00 Uhr, sah eine Funkstreifenbesatzung der Polizei Bad Pyrmont, wie ein roter Opel Corsa die Südstraße in Richtung Innenstadt befuhr. Den Beamten war noch geläufig, dass sie der 69-jährigen Fahrzeughalterin vor dreieinhalb Monaten den Führerschein nach einer Trunkenheitsfahrt abgenommen hatten. Bei einer sofortigen Kontrolle stellten sie fest, dass die Seniorin erneut als Fahrerin unterwegs war. Zur Begründung gab die Frau an, dass es so stark am Regnen sei, dass sie die eineinhalb Kilometer bis zur Post nicht habe zu Fuß gehen wollen. Getrunken habe sie heute nichts. Der Dame wurde die Weiterfahrt untersagt und mit einer Anzeige muss sie ebenfalls rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Pyrmont
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: