Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Pkw und Fahrrad stoßen zusammen - Radfahrer leicht verletzt - Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Emmerthal (ots) - Beim Verlassen eines Tankstellengeländes an der Hauptstraße übersah am Mittwoch, 01.11.2017, ein alkoholisierter Autofahrer einen herannahenden Radfahrer. Der Radfahrer wurde verletzt.

Der 52-jährige Opel-Fahrer wollte gegen 18:50 Uhr vom Gelände der ESSO-Tankstelle an der Hauptstraße fahren. Hierbei übersah er einen 22-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Radfahrer leicht verletzte.

Beim Autofahrer konnte Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Ein Alkotest ergab eine Atemalkoholkonzentration von fast 0,7 Promille. Dem Emmerthaler wurde eine Blutprobe entnommen. Sein mitgeführter Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: