Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Autofahrer kommt von Fahrbahn ab und überfährt mehrere Verkehrszeichen

Hameln (ots) - Am Mittwoch, 16.08.2017, gegen 15.45 Uhr, kam ein 55-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw Peugeot auf der Landesstraße 433 (Hameln-Rinteln) auf Höhe der Einmündung Kreisstraße 29 aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überfuhr mehrere Verkehrszeichen. Der Fahrer aus Emmerthal wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: