Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

05.12.2016 – 07:39

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

POL-PDNW: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigshafen BAB650 (ots)

"Glück im Unglück" hatte am Samstag-Abend ein bulgarischer PKW-Fahrer mit Wohnsitz im Kreis Bad Dürkheim. Am Autobahnkreuz Ludwigshafen wollte der 30-Jährige von der A650 auf die A61 Richtung Koblenz wechseln und geriet im Kurvenbereich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit ins Schleudern. Der PKW bohrte sich dann mit der Fahrzeugfront unter die Schutzplanken. Beim Eintreffen der Autobahnpolizei stellte diese zunächst nur den verlassenen PKW fest. Kurze Zeit später konnte aber auch in Nähe zur Unfallstelle der zum Glück unverletzte Fahrer festgestellt werden. Der Mann, der sich unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte, stand erheblich unter Alkoholeinwirkung. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Dem Fahrer droht nun eine Geldstrafe sowie ein längeres Fahrverbot. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
Maxdorfer Str. 85
67071 Ludwigshafen

Telefon 06237/933-0

http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße