Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Alkoholisierte Frau streifte im Vorbeifahren parkenden Pkw

Bad Pyrmont (ots) - Unachtsamkeit und Alkoholeinwirkung führten am 25.07.2017, gegen 18.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Waldecker Straße in Bad Pyrmont. Eine 78-jährige Frau aus Bad Pyrmont hatte mit ihrem Peugeot die Waldecker Straße in Richtung Bahnhofstraße befahren und scheinbar nicht bemerkt, dass an einem, am Fahrbahnrand stehenden Pkw Mazda eine Tür aufstand. Dass es knallte und der rechte Außenspiegel ihres Pkw abbrach, bemerkte die Seniorin angeblich nicht. Die Frau fuhr weiter in Richtung des nahegelegenen Lidl-Marktes. Dort wurde sie von einem Augenzeugen auf den Unfall hingewiesen. Nachdem sie wieder am Unfallort eingetroffen war, wurde bei der polizeilichen Unfallaufnahme deutlicher Atemalkoholgeruch bei der Unfallverursacherin festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,91 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Am parkenden Pkw war ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Bad Pyrmont
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: