Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bahnhofstunnel beschmiert

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (NH). Kaum eröffnet wurden die Befürchtungen der Verantwortlichen der Stadt und der Polizei leider Tatsache. Vermutlich in der Nacht zum Montag beschmierten bisher Unbekannte mit einem Eddingstift auf 10 m Länge die Tunnelwand. Der geschätzte Schaden beträgt etwa 500 EUR. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0. Zeugen, die eine Schmieraktion beobachten, sollten nicht unbeteiligt wegschauen, sondern umgehend die Polizei rufen. Denn das Verschandeln von Eigentum anderer stellt eine Straftat dar, die mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe geahndet wird. Außerdem kommen auf den oder die Täter Kosten für die   Reinigung hinzu.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: