Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruchdiebstahl

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen (bs) Am Freitagabend, gegen 23:40 Uhr, versuchte ein bisher u. T. im Friedhofsweg, den geschlossenen Außenrolladen an einer Balkontür eines Einfamilienhauses hochzuschieben. Als die durch die Geräusche wachgewordene Bewohnerin des Hauses die Beleuchtung einschaltete, flüchtete der bisher u. T. Es entstand ein Schaden von ca. 200,-- Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: