Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Jugendliche verwüsten Kindergartengelände

    Hildesheim (ots) - Banteln

    In der Nacht von Freitag auf Samstag hielten offenbar Jugendliche ein Zechgelage auf dem Gelände des Bantelner Kindergartens ab und hinterliessen eine Menge Unrat. Es wurden mehrere Flaschen zerschmissen und eine Aussenlampe beschädigt.

    Hinweisgeber war ein Bediensteter der Samtgemeinde Gronau, der regelmäßig die Anlage kontrolliert. Zudem wurde bei den Spielgeräten eine Stelle entdeckt, wo sich eine der Jugendlichen übergeben hatte.

    Offensichtlich haben sich die Täter keinerlei Gedanken um mögliche Folgen für die kleinen Kinder gemacht, die den Kindergarten am Montag wieder besuchen.

    Es wurde eine Anzeige wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch erstattet.

    Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Gronau oder Elze in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: