Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Alkoholfahrerin braucht gesamte Straßenbreite (Kn)

    Hildesheim (ots) - Am Sonntag, 18.06.06, gegen 13.45 Uhr, befuhr eine 51-jährige VW-Fahrerin aus dem Bereich Wülfingen die Kreisstraße vom Alfelder OT Li.-Godenau nach Brunkensen. Zeugen, die sich hinter dem VW befanden, hatten bemerkt, dass der Pkw die gesamte Straßenbreite in so genannten Schlangenlinien befuhr. Nur glücklichen Umständen ist es zu verdanken, dass der Pkw bis nach Brunkensen kam. Hier allerding beschädigte die Fahrerin beim Einparken einen dort abgestellten Pkw Mazda leicht an der  Stoßstange. Die herbeigerufene Polizei aus Alfeld stellte die Alkoholeinwirkung bei der Fahrerin fest und veranlasste einen Alkoholtest mit dem Ergebnis von ca. 1,4 Promille. Anschließend erfolgte die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme ihres Führerscheines. Es wurde ein Strafverfahren, u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: