Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zwei Einbrüche am Osterwochenende

    Hildesheim (ots) - ALFELD - Zwei Einbrüche vom Osterwochenende 16. - 18.04.2006 beschäftigen die Ermittler beim Polizeikommissariat Alfeld. So drangen unbek. Täter nach Aufbrechen einer Tür im Gewerbegebiet Neue Wiese in die Büro- und Lagerräume eines technischen Großhandels ein und entwendeten dort Werkzeug, Telefone, Ladestationen und einen Flachbildschirm im Wert von über 1000 Euro. Ungleich höher war der Wert der Beute aus einem Einbruch in der Yorckstraße in der Alfelder Innenstadt. Dort begaben sich  unbekannte Täter in den Hausflur eines 3-Familienhauses, hebelten dort die Haustür im 1. OG zur Mietwohnung eines 55-jährigen Alfelders auf und entwendeten dort eine Musikanlage, eine hochwertige Musiksammlung und ein Erbstück in Form einer Armbanduhr. Der Geschädigte gibt den Schaden mit einigen tausend Euro an. Hinweise, etwa in Form auf Beobachtungen zum Abtransport der Ware, nimmt die Polizei Alfeld unter Tel. 05181/9116-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: