Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Täter randalieren in Sparkasse

    Hildesheim (ots) - Borsum. In der Zeit von 15.15 bis 16.00 Uhr kam es am 22.03.06 im SB-Bereich und an der Außenfassade der Sparkasse in der Straße Meiergarten zu Farbschmierereien und anderen Beschädigungen. Bisher unbekannte Täter hatten mit schwarzem Sprühlack die Wörter "Kirsten ich liebe dich" im Inneraum und an die Außenfassade gesprüht. Weiterhin hatten die Täter ein Heizkörperventil abgebrochen und versucht den Heizkörper aus der Wandhalterung zu reißen. Auch eine Schautafel wurde beschädigt. Ein Zeuge hatte beobachtet, dass sich zunächst im SB-Bereich zwei Personen aufgehalten hatten, die mehrere Flaschen Bier mit sich führten. Als diese Personen den SB-Bereich der Sparkasse verlassen hatten, waren dem Zeugen die Beschädigungen aufgefallen. Die beiden Personen, die eventuell für die Tat in Betracht kommen, werden wie folgt beschrieben: ca. 20 Jahre alt, ca. 178 cm groß, stämmige Figuren, bekleidet mit Parkern und Baseball-Kappen. In dem o.a. Tatzeeitraum herrschte nach Angaben des Zeugen noch reger Kundenverkehr an den Geldautomaten. Weitere Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: