Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

15.07.2020 – 18:25

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht

Hildesheim (ots)

Schellerten (tb): Ein 22 jähriger Unfallbeteiligter befährt aus Richtung Schellerten in Richtung Kemme die Bundesstraße 1. An der Einmündung der Kreisstraße 206, aus Richtung Adlum kommend, missachtet der nun Unfallflüchtige die Vorfahrt des 22-Jährigen. Dieser leitet eine Gefahrenbremsung ein und lenkt dabei sei Fahrzeug nach rechts, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei kommt er von der Fahrbahn ab und fährt in ein Feld hinein, wodurch sein Pkw einen wirtschaftlichen Totalschaden erleidet. Trotz dessen, dass es nicht zu einem Zusammenstoß kam, hat sich das andere mittelbar beteiligte Kraftfahrzeug, ein grauer älterer Mercedes, mit männlicher Person am Steuer, vom Unfallort unerlaubt in Richtung Kemme / Hildesheim entfernt.

Bei Hinweisen oder Beobachtungen zu dieser Tat wenden sie sich bitte an das Polzeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063-9010.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell