Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

31.05.2020 – 10:10

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sarstedt: Verkehrsunfall durch betrunkene Radfahrerin

Hildesheim (ots)

Sarstedt (kop) Am 30.05.2020, gegen 23.10 Uhr, meldete ein Zeuge der Polizei, dass eine Radfahrerin in der Straße "Am Kipphut" gegen einen geparkten PKW gefahren und gestürzt sei. Vor Ort stellten die eingesetzten Polizeibeamten bei der 56-jährigen Sarstedterin eine erhebliche Alkoholisierung fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,24 Promille. Am Auto der Anwohnerin entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Bei der Radfahrerin wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst. Gegen sie ist ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet worden. Die Polizei weist daraufhin, dass sich Radfahrer (wie Fahrer von Kraftfahrzeugen), bereits ab einem Alkoholwert von 0,3 Promille strafbar machen, sofern alkoholbedingte Ausfallerscheinungen vorliegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim