Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

18.02.2019 – 18:47

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht in Lamspringe- Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots)

Bad Salzdetfurth (hei)- Zwischen dem 15.02.2019, 17:00 Uhr und dem 18.02.2019, 11:00 Uhr, kam es im Flecken Lamspringe in der Kurze Straße, nahe der Einmündung zur Hindenburgstraße,zu einer Verkehrsunfallflucht. Es ist zu vermuten, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, im Bereich der dortigen Garagenanlage wendete oder rangierte. Hierbei wurde eines der Garagentore mittig, im Bereich des Torknaufes, durch den Anstoß mit dem Fahrzeug, beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063-9010 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim