Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fünf Fahrzeugaufbrüche auf Kunden-Parkplatz

Hildesheim (ots) - (jpm)Am 12.11.2018, in der Zeit zwischen 08:15 Uhr bis 17:30 Uhr wurden auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Cheruskerring in Hildesheim fünf Pkw aufgebrochen.

Betroffen waren ein Fiat 500, ein Seat Ibiza, ein VW Passat, ein Peugeot 207 sowie ein VW Caddy. In vier Fällen wurden durch die bisher unbekannten Täter die Scheiben an der Beifahrerseite eingeschlagen. Bei dem VW Passat wurde die hintere linke Dreieckscheibe zerstört. Aus dem Fiat wurde ein Rucksack gestohlen und aus dem Peugeot nahmen die Täter ein Navigationsgerät sowie eine Sonnenbrille mit. Aus den anderen Fahrzeugen wurden keine Gegenstände entwendet.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Zeugen, denen in diesem Zusammenhang eventuell etwas aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: