Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 13.11.2017, in der Zeit von 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr 31061 Alfeld, Hannoversche Straße 45, Parkplatz, TOOM-Baumarkt

Auf dem vorstehenden Parkplatz fährt der unbekannte Unfallverursacher mit seinem Kfz gegen den ordnungsgemäß abgestellten grauen Pkw VW Golf der geschädigten Salzhemmendorferin. Es wird die vordere Stoßstange und der linke Kotglügel zerkratzt und eingedellt. Der Verursacher entfernt sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 2500,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: