Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehsunfallflucht auf LKW-Gelände

Hildesheim (ots) - Bockenem(tb):

Fahrer einer Speditionsfirma aus Schleswig-Holstein hat seine Zugmaschine am Samstag um 14:00 Uhr auf dem Parkplatzgelände für Zugmaschinen mit Kühlaggregaten in der Allensteiner Straße, Nahe ARAL-Autohof abgestellt. Als er am Dienstag um 02:45 Uhr zu der roten Zugmaschine des Herstellers DAF zurückkehrt, stellt er fest, dass die linke Frontkante im Bereich des dortigen Spoilers beschädigt worden ist. Der beschädigte Bereich weist diverse Kratzer und Risse im Verkleidungsmaterial auf. Hinweise zum Verursacher bestehen derzeit nicht, sodass hier ein "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort" gegeben ist. Aufgrund der Beschädigungshöhe von 119 - 162 cm ist bei dem verursachenden Fahrzeug ebenfalls von einem LKW auszugehen.

Bei tatrelevanten Hinweisen zu dieser Straftat melden sie sich bitte bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth unter der Telefonnummer 05063-9010 oder jeden anderen Dienststelle im Nahbereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: