Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

27.12.2016 – 14:38

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht in Holle

Hildesheim (ots)

Ein 34-jähriger Holler stellte seinen Firmenwagen am Heiligabend gegen 10 Uhr in der Straße "Am Rolande" in Höhe der Hausnummer 24 unbeschädigt zum Parken ab. Als er am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 18 Uhr seinen Pkw VW Golf wieder benutzen wollte, stellte er hinten links an der Stoßstange eine erhebliche Beschädigung fest. Die Polizei fahndet nun nach dem Verursacher, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Wagen des Unfallflüchtigen müsste auf der rechten Seite beschädigt sein. Hinweise nimmt die Polizei Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/901-0 gern entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim