Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer

Hildesheim (ots) - Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Radfahrer Nordstemmen (Ko.). Am 10.07.2015, gegen 19:13 Uhr, wollte ein 41 jähriger Fahrzeugführer aus Nordstemmen vom Bartelschern Weg nach rechts auf die Hauptstraße in Fahrtrichtung Rössing einbiegen. Dabei übersah er einen 18 jährigen Radfahrer aus Nordstemmen, der verbotswidrig auf der falschen Seite den Gehweg in Richtung Poppenburg befuhr. Ob es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer gekommen ist, konnte nicht gesagt werden. Durch ein vom Radfahrer durchgeführtes Bremsmanöver kam dieser zu Fall und verletzte sich am rechten Knie und dem linken Oberschenkel. Vorsorglich wurde der Fahrradfahrer in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht. Weiterhin wurde am Pkw Lackkratzer und am Fahrrad Lackkratzer und ein beschädigte Sattel festgestellt. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: