Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Doppeltes "Pech" - Nicht angeschnallter Fahrzeugführer betrunken

Hildesheim (ots) - Gronau (oss).

Ein 43-jähriger Alfelder fiel am Dienstag Nachmittag in der Gronauer Ladestraße auf, weil er in seinem Pkw VW Passat den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte.

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten zudem erheblichen Atemalkoholgeruch bei ihm fest. Ein freiwilliger Alkotest ergab einen Wert von 1,89 Promille.

Dem Alfelder wurde im Gronauer Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Führerschein eingezogen.

Ihn erwartet eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe sowie ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: