Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Freden: Welche Diebe konnten Gartenstühle gebrauchen ?

Hildesheim (ots) - Alfeld (kna): Am Freitag gegen 16:00 Uhr zeigte ein 63-j. Fredener einen Einbruch in sein Gartenhäuschen an. Dieses befindete sich in der Feldmark, Verlängerung der Straße "Langer Weg", in Freden. In der Zeit ab Dienstag hatten unbekannte Täter die Tür der Gartenlaube gewaltsam aufgebrochen und den Inhalt eines Geräteschuppens ausgeräumt. Da offenbar nichts Wertvolles gefunden wurde, nahm man schließlich 5 Gartenstühle -Wert ca. 200.- Euro- mit. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 800.- Euro. Die Alfelder Polizei fragt nun, wer hat mögliche Täter "mit Gartenstühlen unterm Arm" beobachtet ?

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: