Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

21.01.2014 – 06:45

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots)

Montag, d. 20.01.2014, in der Zeit von 13:50 Uhr bis 14:10 Uhr 31061 Alfeld, Hannoversche Straße 45, Parkplatz TOOM-Baumarkt

Der 78-jährige Alfelder parkte seinen zum Abstellzeitpunkt unbeschädigten Pkw VW auf dem Parkplatz des TOOM-Baumarktes. Als er zu seinem Pkw nach dem Einkauf zurück kehrte, mußte er feststellen, dass ein unbekannter Fzg.-Führer, vermutl. beim Ein- o. Ausparken, den Pkw beschädigt hatte. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. ohne sich um den angerichteten zu kümmern. Schadenshöhe ca. 1000,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung