Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht mit anonymen Zeugen

Hildesheim (ots) - Schellerten OT Dingelbe Am 8.11.13, 17:45 Uhr, kam es in der Konrad-Adenauer-Str. in Dingelbe zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein PKW befuhr die Hauptstraße in Richtung Bettrum. Dabei streifte er einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten silberfarbenen Golf und zerstörte dessen linken Außenspiegel. Der Fahrer des verursachenden PKW fuhr aber einfach weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Dabei muss es dabei einen lauten Knall gegeben haben, welchen die Eigentümerin des Golf, welche sich zufällig auf dem Grundstück des gegenüberliegendes Hauses befand, deutlich wahrnehmen konnte. Durch diese wurde auch noch versucht den flüchtenden PKW zu verfolgen, was aber nicht zum Erfolg führte. 2,5 Stunden später wurde dann an dem beschädigten VW ein Zettel am Frontscheibenwischer vorgefunden. Ein anonymer Zeuge hatte einen Hinweis auf einen silberfarbenen Van oder SUV gegeben. Auch wurde ein Kennzeichen aufgeschrieben, welches aber nicht komplett richtig war. Darum bittet die Polizei darum, dass sich der Zeuge meldet um den Unfallverursacher zu ermitteln. Wenn andere Personen zur fraglichen Zeit einen solchen PKW gesehen haben, dann mögen sie sich bitte ebenfalls bei der Polizei in Bad Salzdetfurth, Tel.:05063/901115 melden.

MiVo

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: