Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf: Polizei sucht Gefährdeten zu Überholvorgang auf der B 3

Hildesheim (ots) - Die Polizei Elze sucht Zeugen für einen Verkehrsvorgang, der sich nach Zeugenaussage am 27.10.2013 gegen 19.30 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen den Abfahrten Elze-Süd und Elze-Mühlenfeld in Fahrtrichtung Hannover ereignet hat. Demnach scherte ein vorausfahrender BMW-Fahrer, als er von einem anderen Pkw überholt wurde, plötzlich auf den linken Fahrstreifen aus, offensichtlich um den Überholvorgang zu verhindern. Der derzeit unbekannte Überholer musste laut Zeugenaussage auf den Gegenfahrstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem BMW zu verhindern. Zeugen des Verkehrsvorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: