Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Frontalzusammenstoß auf L 411

Hildesheim (ots) - HARSUM (BD). Am 23.10.2013 gegen 09:55 Uhr stießen auf der Landesstraße 411 zwischen Bettmar und Machtsum zwei Pkw frontal zusammen. Bei dem Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Ein 66-jähriger aus Hohenhameln fuhr mit seinem Pkw von Machtsum kommend in Richtung Bundesstraße 1. Plötzlich lenkte der Hohenhamelner seinen Pkw ohne plausiblen Grund nach links auf die Gegenfahrbahn. Auf der Straße kam ihm dann ein 75-jähriger Harsumer entgegen, der daraufhin seinen Pkw sehr weit nach rechts lenkte um einen Zusammenstoß mit dem Hohenhamelner zu vermeiden. Dennoch kam es zum Unfall zwischen beiden Fahrzeugen. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Sachschaden beträgt ca. 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: