Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gronau - 28-jähriger Mann randaliert auf offener Straße

Hildesheim (ots) - Groanu - Ein 28-jähriger unter Alkohol- und vermutlich auch Drogeneinfluss stehender junger Mann aus Gronau hatte sich eine tiefe Schnittwunde am rechten Handgelenk zugefügt und lief am Donnerstag, 01.08.2013, gegen 08.30 Uhr, Steine werfend durch die Gronauer Hauptstraße. Mehrere Fensterscheiben wurden von ihm eingeworfen. Der Mann begab sich auf den Dachboden eines Hauses in der Hauptstraße, wo er von den Einsatzkräften der Polizei angetroffen wurde. Der Versuch beruhigender Gespräche scheiterte. Zwecks dringend erforderlicher ärztlicher Versorgung musste er von den Einsatzkräften am Boden fixiert werden und wurde anschließend durch den hinzugerufenen Notarzt behandelt und einem Hildesheimer Krankenhaus zugeführt. Während der Fixierung leistete der Mann Widerstand und fügte einer 29-jährigen Beamtin und einem 53-jährigen Beamten des PK Elze Kratzwunden an den Unterarmen zu, beide sind aber weiterhin dienstfähig. Außerdem wurden Uniformteile verschlissen und blutverschmiert. Den 28-jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands, Sachbeschädigung und möglicherweise auch Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: