Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Donnerstag, d. 21.03.2013, 09:55 Uhr

31091 Coppengrave, Kleiner Rehnhof 15

Der 29-jährige Beschuldigte aus Northeim wendete seinen Miet-Lkw. Hierbei stieß er beim Zurücksetzen gegen den Gartenzaun des 57-jährigen Geschädigten aus Coppengrave. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der 58-jährige Zeuge beobachtete das Unfallgeschehen, so dass der flüchtige Lkw-Fahrer festgestellt werden konnte.

Schadenshöhe 50,-- Euro

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: