Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

09.01.2013 – 13:00

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots)

Samstag, d. 05.01.2013, 15:10 Uhr

Bundesstraße 240, Gemarkung Marienhagen, ca. 300 Meter vor Marienhagen aus Rtg. Weenzen

Der bislang unbekannte Unfallverursacher befuhr mit seinem Kraftfahrzeug die B 240 aus Rtg. Weenzen in Rtg. Marienhagen. Ca. 300 Meter vor der Ortschaft Marienhagen kam der Fzg.-Führer mit seinem Fahrzeug auf regennassern abschüssiger Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fzg.-Heck gegen die halbkreisförmige Schutzplanke. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Geschädigt ist die Straßenmeisterei Gronau. Schadenshöhe ca. 150,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hildesheim
Weitere Meldungen aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim