Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei warnt : Junge Trickbetrügerinnen jetzt auch in Hildesheim unterwegs

Hildesheim (ots) - Bereits am Montag hatte das Landeskriminalamt Niedersachsen über die Medien vor jungen Trickbetrügerinnen gewarnt, die in einer Vielzahl Niedersächsischer Städte Straftaten begangen hatten. Nun sind sie gestern, Di., 08.11.2011, gegen 12:45 Uhr, in Hildesheim, Fußgängerzone Bernwardstraße, aufgetreten. Eine 66-Jährige Frau wurde Opfer ihrer Betrugsmasche. Die fünf Frauen traten an ihr ausgesuchtes Opfer heran. Auf einer vorgehaltenen Klemmkladde waren beschriftete Zettel befestigt, wonach sie gehörlos seien und um eine Spende bitten würden. Während das Opfer Geld aus dem Portemonnaie hervor holte, wurde es abgelenkt. Durch einen schnellen Griff gelang es einer der Täterinnen, etwas über 200 Euro zu erbeuten. Trotz sofort festgestellter Tat und Information an die Hildesheimer Polizei konnten die Verdächtigen unerkannt flüchten.

Hildesheims Beauftragter für Kriminalitätsvorbeugung, Kriminalhauptkommissar Clemens Rumpf gibt daher folgende Tipps zum Thema "Sammeln für Behinderte /Kranke" (Mitleidsnummer) pp.:

   Bei Sammelaktionen auf der Mitleidsschiene immer auf der Hut sein,
bei seriöse Sammelaktionen wird mit Genehmigung und Ausweis 
gearbeitet:
   -       lassen Sie sich nicht "überrumpeln",
   -       Ausweis verlangen und überprüfen,
   -       nicht auf ein Gespräch einlassen,
   -       höflich aber bestimmt "NEIN" sagen,
   -       nie die Geldbörse aus den Augen verlieren (z.B. verdecken 
           lassen),
   -       bei Einschüchterung durch die Sammler andere Passanten um 
           Hilfe bitten,
   -       haben Sie einen Anbahnungsversuch erlebt oder beobachtet, 
           sofort die Polizei unter 110 anrufen. 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: