Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

13.10.2011 – 06:47

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots)

Mittwoch, d. 12.10.2011,19:05 Uhr

31061 Alfeld, Föhrster Straße 12

Der 29-jährige Unfallverursacher aus Alfeld fuhr mit dem Pkw seines Vaters am o.a. Ort rückwärts und stieß gegen den am Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 62-jährigen Einwohnerin aus Duingen. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Später stellte er den von ihm benutzten Pkw wieder im Bereich der Unfallstelle ab, entfernte sich aber erneut, ohne die Feststellung seiner Person, seines Fahrzeuges, sowie die Art seiner Beteiligung zu ermöglichen. Trotzdem konnte der Unfallflüchtige festgestellt werden. Schadenshöhe ca. 1000,--

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim